Turmfalke „Sky“

Rotfuchs „Foxy“

Eichhörnchen „Fussel“

Elster „Klausi“

… Und immer wieder neue Gäste

Jahr für Jahr sind bei mir viele verschiedene Tiere – oftmals zur gleichen Zeit – zu Gast. Vögel (meist Mauersegler oder Schwalben) mit Brüchen sind ein Großteil davon. Sie zu pflegen erfordert viel Zeit und Geduld. Ich tape und versorge ihren Flügel, bis er wieder verheilt ist und trainiere ihre Muskulatur durch sanfte Übungen, um sie schnellstmöglich wieder  in Freiheit entlassen zu können.

Junge Katzen sind leider fast Dauergäste, da jedes Jahr eine „Katzenflut“ alle Tierheime und Pfleger trifft und an ihre Grenzen bringt! Dadurch fällt es oftmals sehr schwer, mich auf meine eigentliche Arbeit – die Physiotherapie – konzentrieren zu können, da diese Jungtiere einen Großteil meiner Zeit in Anspruch nehmen, welche ich gerne den Alten, Verletzten und Kranken widmen würde.

LASST ALSO BITTE EURE KATZEN KASTRIEREN!!!

Öffne Chat...
Hilfe?
Hallo, schreibt mir auf WhatsApp ! ;-)
Powered by